Unsere Philosophie

Unsere Firmenphilosophie gestaltet sich nach den fünf entscheidenden Fragen des Managements nach Peter Drucker.

Was ist unsere Mission?

Sinn und Zweck unseres Wirkens ist, die Bedürfnisse unserer Kunden und Geschäftspartner zu befriedigen und wenn möglich, Ihre „Wünsche“ zu erfüllen. Wir legen höchsten Wert darauf, dass hierbei unsere eigene Lebenseinstellung und unsere eigenen Werte nicht verletzt werden und wir viel Freude an der Arbeit haben. Denn nur so können wir diese Freude auf das Verhältnis zum Kunden oder Geschäftspartner übertragen. Weitere Motivationen für unsere Arbeit geben uns unser Interesse im technischen Bereich, der sich am stärksten bei Erstellung von Wohneigentum wiederfindet, sowie der damit verbundene stetige Wandel hinsichtlich der Wohnbedürfnisse und der ökologischen, ökonomischen und technischen Aspekte.

Wer sind unsere Kunden und Geschäftspartner?

Um von unserer Mission zu unserem Ziel zu gelangen, ist der Weg erfreulicherweise über unsere Kunden und Geschäftspartner unumgänglich. Unsere Kundenklientel besteht primär aus jungen Familien, die größtenteils zu Erstbesitzern einer Immobilie werden. Durch unser Motto „gut geplant – gut gebaut – viel gespart“ erreichen wir jedoch auch die Kunden, die sich für Immobilien als Kapitalanlage interessieren. Eine weitere Zielgruppe sind Käufer, die zwar eine eigene Immobilie kaufen möchten, diese aber auf absehbare Zeit oder Änderung der privaten oder geschäftlichen Situation weiterveräußern bzw. vermieten möchten. Unsere Geschäftspartner sind Menschen, die eine ähnliche oder sogar gleiche Philosophie wie wir vertreten. Gemeinsam mit diesen Partnern können wir unsere Mission erfüllen.

Auf was legen unsere Kunden und Geschäftspartner wert?

Wir geben unseren Kunden und Geschäftspartnern das Gefühl von Sicherheit, welches wir durch unser Tun bestätigen und das uns geschenkte Vertrauen nicht missbrauchen. Diese Ideologie verwirklichen wir beispielsweise auch durch die technisch korrekt gebauten Immobilien.

Was sind unsere Ergebnisse und Ziele?

Ergebnis ist die technisch korrekte Ausführung einer ökonomischen und ökologischen Immobilie, die als Ziel nicht nur den Wünschen unserer Kunden und Geschäftspartner entspricht, sondern auch unseren eigenen Ansprüchen genügt. Durch die Erfüllung unserer Mission entstehen Kunden und Geschäftspartner, die uns nicht nur gerne weiterempfehlen, sondern aufgrund der guten Zusammenarbeit ein freundschaftliches Verhältnis geschaffen wird, welches auch über die Vertragszeit hinaus bestehen bleibt. Ein weiteres Ziel ist, dass das wirtschaftliche Ergebnis für alle Seiten vertretbar erreicht wird.

Was ist unser Plan?

Wir führen permanente Optimierungsgespräche mit allen Beteiligten. Auch bilden sich unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen weiter. Nur so entsteht ein Team von selbsändig agierenden Mitarbeitern und Partnern.
Für uns ist eine nachhaltige Entwicklung von Abläufen und Prozessen nach ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten sehr wichtig. Denn nur die Synthese aus allen Punkten bringt langfristigen Erfolg. Durch systematische Projektentwicklung wird modernes Bauen unter Berücksichtigung der wachsenden und sich ändernden Wünsche der Kunden sichergestellt.
Imagefördernde Maßnahmen, wie gepflegtes Erscheinungsbild, ordentliche Bauausschilderung, Werbung, wo sie gelesen wird, aktuelle Internetpräsenz und ständige Bestandskundenpflege helfen uns bei der Neukundengewinnung. In der Branche nahezu einmalige Kostenkontrollinstrumente ermöglichen uns die genaue Analyse jeden Gewerks und damit die exakte Gewinnoptimierung. Eine Werbekostenoptimierung, wie beispielsweise das Einrichten eines Musterhauses, bedeutet eine einmalige wertstabile Investition, wodurch laufende Werbekosten deutlich reduziert werden können.
Durch die Benutzung neuster technischer Möglichkeiten, wie etwa der Einführung des Extranet oder des Hauskonfigurators, wird die Firmenstruktur klein gehalten und die Kommunikation verbessert. Wissensmanagement innerhalb der Firma wird groß geschrieben und regelmäßig diskutiert und vorangetrieben. Um die Wachstumsmöglichkeiten in den nächsten Jahren sicherzustellen wird ein großes Archiv an neuen Bauplätzen, sehr viele Kontakte zu Eigentümern und Verwaltungsorganen, sowie akribische statistische Marktbeobachtung als grundlegendes Instrumentarium benötigt. Durch eine transparente Darstellung des Kapitalflusses der einzelnen Objekte werden immer mehr Kapital- bzw. Darlehensgeber akquiriert um das neue Kapital in die Erhöhung von Objektzahlen fließen zu lassen und dadurch das Wachstum der Firma zu sichern..